Jungpfadfinder


Autor: Johannes Witt | Datum: 30.04.19

Jungpfadfinder (10-13 Jahren)

In der Jupfistufe lernt man beim Bestehen von Abenteuern im Wechsel von Kleingruppe (=Trupp) und Großgruppe (=Meute) als Team Aufgaben zu bewältigen sowie Verantwortung dabei zu übernehmen.

In unserem Stamm gibt es zur Zeit eine Jupfimeute, die von Thomas, Hajo und Kim geleitet wird. Wöchentlich treffen wir uns zur gemeinsamen Gruppenstunde. Wir planen derzeit ein einwöchiges Stufenlager und werden in diesem Jahr auch am Stammeslager teilnehmen.

In den Gruppenstunden widmen wir uns einzelnen Themen und bearbeiten diese mit Hilfe der Projektmethode. Das gemeinsame Spielen darf hier natürlich auch nicht zu kurz kommen. Derzeit beschäftigen wir uns intensiv mit dem Thema „Müll/ Nachhaltigkeit/Umweltverschmutzung“. Neben einer kleinen Befragung von Passanten zum genannten Thema, haben wir bereits eine erste Müllsammelaktion gestartet.